Unser 27. H7K wird am 11./12. März 2023 in der Rudolf-Harbig-Halle am Glockenturm Olympiastadion stattfinden.

   Ergebnisse von 2022 findet Ihr auf RaceResult

Veranstalter

Die Ausrichter der Berliner Jedermann-Zehnkämpfe LG Nord Berlin / SC Tegeler Forst in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Berlin und dem Berliner Leichtathletik-Verband

Startberechtigung und Organisation

Jedefrau und Jedermann ab 14 J. (nach Absprache evtl. auch jünger) ist startberechtigt - vorausgesetzt, dass er/sie sportgesund ist.

Für den Frauen-Fünfkampf nach DLO gilt die Untergrenze 15 J.

In Gruppen (Riegen) mit maximal 24 Teilnehmern bestreiten die Athletinnen und Athleten gemeinsam den Wettkampf. Beim Hoch- und Stabhochsprung wird evtl. an 2 Anlagen nach Leistung (gemeldete Anfangshöhe) differenziert.

Geplant sind 6 Riegen plus eine 5-Kampfriege (weibl.) - also maximal knapp 168 Teilnehmer. Bei einigen Jedermann-Riegen (2, 3 und 5) wird die Disziplinreihenfolge verändert, für Leistungssportler (Profis, Masters) bleibt der Standardablauf jedoch erhalten.

Hinweis an leistungsstarke Aktive: Die Veranstaltung ist nicht für das neue WA-Ranking (zukünftig Grundlage für Starts bei EM und WM) angemeldet.

Sowohl das Melde-Szenario wie auch die Gesamtergebnisse je Wertungsklasse (auch von älteren Veranstaltungen) stehen im Internet bereit bei unserem Partner race result . Auf unseren spezifischen Seiten werdet Ihr aber auch dorthin geleitet.

Die Urkunden mit Angabe der Platzierung je Wertungsklasse stellen wir ebenso wie Ergebnislisten auf dieser Website zum Download bereit .

Riegenwertung und 8 Wertungsklassen für Gesamtwertung

Unsere Teilnehmer erhalten zunächst Urkunden entsprechend ihrer Punktzahl in ihrer jeweiligen Riege (unabhängig von der Wertungsklasse). Für eine Gesamtwertung unterscheiden wir acht Wertungsklassen:

Siebenkampf:

  • weibl. Jugend (2006 - 2009) - Frauen (1984 - 2005) - Seniorinnen (40 Jahre u. älter)
  • männl. Jugend (2006 - 2009) - Männer (1984 - 2005) - Senioren (40 Jahre u. älter)
  • IAAF ("Profis", Frauen und männl. Jgd./Männer/Senioren nach der DLO bzw. IWR)

Fünfkampf (nur Sonntag):
   w.Jgd./Frauen/Seniorinnen zusammengefasst

Am Veranstaltungsende werden die TOP 3 je Wertungsklasse, sowie die 3 besten Königspaare und Teams geehrt.
Voraussetzung für eine Pokalübergabe in einer Wertungsklasse sind mindestens 3 Teilnehmer*innen; anderenfalls fassen wir DLO- und Jedermann-Wertung zusammen.
Die Leistungen im Seniorenbereich werden mit den ab 2023 geltenden neuen Altersklassen-Faktoren aufgewertet und sind so vergleichbar.

Wertungsklassen-Urkunden können ansonsten von allen Teilnehmern über RaceResult ausgedruckt werden.

Allgemeine Infos bei

Ronny Mewis unter 030-40 50 85 82  oder
Thomas Rohnstock unter 030-404 79 54

Startgeld

In den Riegen 1 - 6 (7-Kampf) beträgt das Startgeld für Einzelstarter bis 31.12.2022 € 35, ab Januar 2023 dann € 45; Nachmeldungen nach dem 26.02 €10 je Teilnehmer zusätzlich (wenn überhaupt möglich).

Für die Fünfkämpferinnen in Riege 7 erbitten wir € 28 bis 31.12.2022, Meldungen ab 01.01.2023 dann € 35.
Darin sind Urkunde und Wettkampfbetreuung sowie Obst und Getränke für den Wettkampf enthalten.

Für Paare oder Teams gelten Ermäßigungen.

Genauere Startgeld-Infos auf der Anmeldeseite bei Race Result.

=>  Event-Shirt 2021, Serien-Nr. 4

Auch diesmal bieten wir ein Shirt aus unserer H7K-Serie an, und zwar in lila-blau mit Thema Stabhochsprung.

  • Jedes Jahr wird eine andere Disziplin auf anderer Grundfarbe auf der Vorderseite abgebildet sein.
  • Wer 6. Jahre jeweils ein Shirt aus der Serie erwirbt, erhält das 7. dann gratis.