Wettkampfbedingungen je Disziplin für den Jedermann-Zehnkampf

Für lizensierte Vereinsathleten/innen gelten im Sieben- und Zehnkampf die Wettkampfbedingungen nach DLO bzw. IAAF,...

Für Freizeitsportler (kein Eingang in Verbands-Bestenlisten) gelten folgende Bedingungen:

Disziplinweibl. Jgd.
14 - 17 J.
Frauen
w.Jgd. ab 18
m.Jgd. 14/15
männl.Jgd.
16/ 17 J.
Männer
18/19 J.
Männer
ab 20 J.
Männer
50-59
Männer
ab 60
100maus dem Tiefstart, ohne Vereinfachung
Weitsprung*mit Anlauf, Absprung vom Balken, ohne Vereinfachung
Kugelstoß *3 kg4 kg5 kg6 kg7,26kg6 kg5 kg
HochsprungSprunghöhen ab 0,90m in 4cm-Intervallen,
max. 6 Sprünge je Athlet,
ausscheiden nach 3 Fehlversuchen in Folge
400maus dem Tiefstart, ohne Vereinfachung
ca. 50 Min. Pause
 
110m Hürden76cm76cm84cm91cm84cm76cm
Diskus0,75 kg1 kg1,5 kg1,75 kg2 kg1,5 kg1 kg
Stabhochspr.Sprunghöhen ab 1,20m, Intervalle von 20cm,
max. 6 Sprünge je Athlet,
ausscheiden nach 3 Fehlversuchen in Folge
Speer400g600g600g700g800g700g600g
1500mHochstart von der Evolvente, ohne Vereinfachung

Wettkampfbedingungen für den Siebenkampf (nach DLO)

Disziplin

U16
weibl. Jgd.
15 J.

U18
weibl. Jgd.
16 / 17 J.

U20 +
w. Jgd. ab 18 J.
Frauen

Seniorinnen
35 - 49

Seniorinnen
50 - 59

Seniorinnen
60 - 69

100m Hürden
ab W40: 80mHü

76cm

84cm

76cm

68cm, Hochstart erlaubt

Hochsprung**

Aus Anlauf, Absprung einbeinig

Kugelstoß*

3 kg

4 kg

3 kg

200m
U16: 100m

Tiefstart aus dem Startblock

Hochstart erlaubt

Weitsprung*

Absprung vom Balken

Speer*

500g

600g

500g

400g

800m

Hochstart von der Evolvente

* = maximal 3 Versuche     ** = maximal 6 Versuche

Für alle technischen Wettbewerbe gibt es zeitliche Begrenzungen für die jeweilige Riege laut Zeitplan!