KIDs-CupKIDs-CupKIDs-CupKIDs-Cup
Sie sind hier:  KIDs-Cup / 

Berliner Hallen-KIDs-Cup 2016: Termin und Ort

Unser Winter-KIDs-Cup findet diesmal wegen der Schließung der Rudolf-Harbig-Halle 

am 12. März 2016 in der Leichtathletik-Halle des Sportforums Hohemschönhausen

statt, Beginn 15.00 Uhr für U10 und für U12 gemeinsam!

Die Ausschreibung gibt es Initiates file downloadhier.

Die Startgebühren je Team betragen 30 Euro.

Die Idee zum KIDs-Cup ist

Kindern Spaß am sportlicher Leistungsmessung vermitteln

Kinder im Team zusammenführen und so die soziale Einbindung fördern

Kinder auf spielerische Weise an schwierige Leichtathletikübungen heranführen

Kinder in lockerer Atmosphäre für die Leichtathletik gewinnen und dem Trend entgegenwirken, Anfänger und Kinder in das bisher übliche "hektische" Wettkampfgeschehen auf Vereins-/Verbandsebenen mit strengster Regelauslegung einzubeziehen.

Unser Konzept 2016

In Anlehnung an das neue Kinderleichtathletik-Wettkampfkonzept des DLV laden wir zu neuen Versionen des KIDs-Cups als reinem Team-Wettkampf ein.  Unser Konzept stellen wir für alle Trainer/Lehrer/Betreuer, die mit ihren Kindern teilnehmen wollen, gern zur Diskussion - d.h. wir sind zu sinnvollen Änderungen bereit. Unsere Planung für den Hallen-KIDs-Cup 2016 sieht folgendermaßen aus:

ALTERSKLASSEN

Wir differenzieren in 2 Wertungsklassen (ohne Trennung nach Mädchen/Jungen, beide müssen in jedem Team vertreten sein)
  • U10 = Jahrgänge 2007/8
  • U12 = Jahrgänge 2005/6

TEAMGRÖSSE

  • Mindestens 6 (maximal 11) Kinder bilden eine Mannschaft je Altersklasse. 
  • Freunde ohne Vereins/Schulzugehörigkeit dürfen Teams ergänzen.
  • Kinder des jeweils älteren Jahrgangs dürfen in der nächst-älteren Altersklasse starten.
  • Es gibt keine Einzel-, sondern nur Team-Wertungen.

WERTUNGEN

  • Aufgrund von Punktvergaben je Wettbewerb gibt es Rangpunkte, die letztlich über die Platzierungen der Mannschaften entscheiden.

WETTKAMPFABLAUF

  • In den Disziplinen 1 - 4 treten jeweils 2 Teams gegeneinander an und die Disziplinen werden in Zirkelform gewechselt.
  • Jeder Durchgang (oder jede Staffel) dauert ca. 5 Min., an den 4 Stationen wird jeweils parallel gestartet und abgepfiffen.
  • Bei ausreichender Zeit schließt eine Biathlon-Staffel, zu der möglichst alle Teams (bis maximal 9 je nach Teamzahl und organisatorischen Möglichkeiten) gleichzeitig mit je 6 LäuferInnen als Staffel starten, den Wettkampf ab. Bei größerer Teilnehmerzahl (10 - 16 Teams in der Altersklasse) gibt es dann zwei Durchgänge, im zweiten starten die führenden 8 Teams gegeneinander. Dauer jew. 15 Min.